Aktivitäten in Montenegro

Aktivitäten in Montenegro Die Seen MontenegrosAktivitäten
. Langeweile kommt da selten auf. Aufgrund seiner Vielseitigkeit auf engstem Raum bietet der kleine Balkanstaat viele Möglichkeiten für den Zeitvertreib. Egal ob Sie am Strand liegen, Rafting, Surfen, Skifahren, Tauchen, Wandern oder Segeln wollen – fast alles ist möglich.

möchten, Sie haben Beste Möglichkeiten in Montenegro. Das Land ist durchzogen von Flüssen und Seen. Der halb zu Montenegro gehörende Skutarisee ist der größte Zie des gesamten Balkan. Die Seen Montenegros sind im Allgemeine recht fischreich. Der Skutarisee bietet Karpfen, Ukeleien oder Aale.

.

Klettern, Canyoning & Vrij klimmen


. Es gibt in der Saison Zahlreiche Events und Sportveranstaltungen im Land. Es gibt auch einen Alpenverein in Montenegro, der eine Alpinisten-Schule Führt. Die örtlichen Bergsteigervereinigungen oder privé Gidsen führen zum Teil auch Canyoning und Freeclimbing durch.

. Bekannteste Startplätze sind unter anderem:

Daneben gibt es noch Zahlreiche Kleinere Skizentren.

. mit sehr hohen Populationen und breitem Artenreichtum. Bekannteste Locatie zur Vogelbeobachtung ist sicherlich Skutarisee (hier gibt es auch Informationen am Nationalparkzentrum), den sich Montenegro mit Albanien teilt. Es gibt Ferner einige Vogel-Reservaat unter anderem mit Pelikanen und der zweitgrößten Kormoran-Kolonie in Europa.

. In Kolašin und Žabljak gibt es Informationsstellen, wo man sich über die Strecken erkundigen und Wanderkarten erhalten kann. Auch kann man dort für Anspruchsvolle Strecken nach Führern fragen. Es gibt mittlerweile Zahlreiche Wanderclubs und Alpinisten, sterven auch das Wegenetz und die dortigen Beschilderungen verbessert haben, sowie teilweise Hütten aufgestellt haben.

Werbung

www.montenegro-adria.de

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Verplichte velden zijn gemarkeerd met *

twintig − 13 =